e.g.o.n. präsentiert: „Zeit der Schuldlosen“

In einem Land, das von einem diktatorischen Regime geführt wird, soll ein Gefangener die Namen von im Untergrund tätigen Widerstandskämpfern preisgeben. Dazu wird er gemeinsam mit neun unschuldigen Bürgern des Staates in ein Gefängnis gesperrt. Die Regierung hofft, dass die Unschuldigen einen solchen Druck auf den Mann ausüben, dass dieser die Namen verrät. (Quelle: Wikipedia)

Weitere Infos findet ihr hier.