Theater! egon präsentiert: Tod auf dem Nil (Agatha Christie)

Veröffentlicht

Im Januar feierten e.g.o.n. mit dem Agatha-Christie-Stück „TOD AUF DEM NIL“ in der Alten Seilerei ihr 25. Premiere. Nun gibt es eine Wiederaufnahme des Stücks – diesmal gemäß der schönen e.g.o.n.-Sommertradition OpenAir im Musikpavillon im Hain.

In der kurzweiligen Krimikomödie (deutsch von Michael Raab) wird eine junge Frau in ihren Flitterwochen an Bord eines Nil-Dampfers erschossen – doch wer war es, wie wurde die Tat begangen und vor allem warum?
Das sind die Fragen, die sich nicht nur unseren Protagonisten, sondern auch dem Publikum stellen, während es einen unterhaltsamen Abend in guter e.g.o.n.-Tradition genießt.

Wer die Inszenierung im Januar schon gesehen hat, kann sich auf die Neubesetzungen etlicher Rollen freuen und gut aufpassen, um alle Andeutungen, Doppeldeutigkeiten und Hinweise auf die Lösung des Falls, die wir eingebaut haben, zu finden.

Gespielt wird wie immer mit freiem Eintritt; zur Deckung der Kosten freut sich die Theatergruppe über Unkostenbeiträge der Zuschauenden.

Mitfiebern und miträtseln können Sie am Dienstag, 9.7. und Mittwoch 10.7.2019 jeweils um 19.30 Uhr im Hain beim Musikpavillon.

Wir stellen einige Bierbänke und Stühle auf – bitte darüberhinaus gerne eigene Picknickdecken/Sitzgelegenheiten mitbringen.
Sonnen- und Mückenschutz ist auch ratsam (Regenschutz hoffenttlich nicht).

Wir bitten darum, aus Rücksicht auf die anderen Zuschauer, während der Inszenierung nicht zu rauchen.

IMMER HIN GOES VEGAN!

Veröffentlicht

IMMER HIN GOES VEGAN! 🐮🐷🐥🐝🤗
Vegan ist lecker, gesund und leider immer noch viel zu selten in öffentlichen Restaurants und Cafés vorzufinden. Darum bemühte sich unser Team in den letzten Wochen auch im Rahmen des veganen Dinners sehr darum, unseren Gästen Alternativen zu unserem Angebot zu bieten. So gibt es nun Pasta, Pizza, Sandwich, Salat, Nachos und noch vieles mehr auch in VEGAN.
Wir ersetzen dabei zum Beispiel den Käse auf unserer Pizza mit SimplyV-Schmelzgenuss, den Kaffee gibt es nun auch mit Mandelmilch und unsere Ciabattas sind nicht mehr belegt mit Gouda, sondern mit den Genießerscheiben von SimplyV und das nur für einen geringen Aufpreis von 30ct.
Unsere Gäste sind herzlich gebeten, sich selber ein Bild von den Alternativen zu schaffen. Wir freuen uns über Rückmeldung, Anregungen und Kritik.

Lust auf was Süßes?

Veröffentlicht

Ganz NEU in unserem Sortiment: Tassenkuchen (auch mit Sahne) und selbstgemachte Cookies nach hauseigener Rezeptur! Der Tassenkuchen ist zu 100% VEGAN, wenn man sich keine Sahne dazu bestellt! Und ganz nebenbei:
Beide schmecken sie für sich einfach fantastisch…. Aber was rede ich da? Für einen so unschlagbaren Preis solltet ihr auf jeden Fall vorbeikommen und es selber probieren!🍪☕️🥛

AUßERDEM:

Bei uns gibt es endlich wieder Eiskaffee!🍨☕️
Außerdem könnt ihr euch auch eine Kugel Vanille-Eis oder den allseits beliebten „Sanften Engel“ (Vanille-Eis mit Orangensaft) gönnen😍

Warum eigentlich Fair-Trade-Kaffee?

Veröffentlicht

Etwas, das wir schon sehr lange machen, bisher aber viel zu wenig darauf hingewiesen haben: wir verkaufen ausschließlich Bio-Fair-Trade-Kaffee! Warum machen wir das? Zum einen natürlich, weil uns daran gelegen ist, dass für diejenigen, die am meisten Arbeit damit haben, dass wir guten Kaffee genießen können,  faire Arbeitsbedingungen und eine angemessene Bezahlung möglich sind. Fairer Handel setzt dafür den Grundstein, indem Kaffeebauern zum Beispiel garantierte Preise erhalten, so können negative Folgen stark schwankender Weltmarktpreise zumindest abgemildert werden.

Und warum Bio? Ganz einfach: Bio-Kaffee ist gesünder. In der Bio-Landwirtschaft sind Gentechnik und viele Pestizide verboten, was Bio-Kaffee nicht nur für uns Trinker und Genießer gesünder macht, sondern auch für Menschen, Tiere und Natur in den Produktionsländern.

Wem das noch nicht genug ist: unser Kaffee ist auch noch verdammt lecker.

 

Jugendarbeit für Menschenrechte

Veröffentlicht

Ein Statement für die Einhaltung elementarer Menschenrechte war schon lange nicht mehr so wichtig wie jetzt. Daher haben wir, die Bamberger (Offene) Jugendarbeit (das IMMER HINja:ba und der Jugendtreff St. Urban) uns zusammen getan und fordern alle unsere Besucher auf: Respektiert jede Person, die euch begegnet und behandelt sie so, wie ihr auch behandelt werden wollt, denn Menschenrechte sind für alle da!

 

 

Was soll ich nur kochen?

Veröffentlicht

Keine Ahnung, was ihr heute kochen sollt? Der Pizzaservice war erst gestern bei euch? Wir können helfen! Wir haben die besten und beliebtesten Rezepte unserer Themenabende zusammengefasst und diese gesammelten Werke der kulinarischen Zauberkunst könnt ihr jetzt für schlappe 10,- € erwerben. Einfach an der Theke nach dem IMMER HIN Kochbuch fragen.

 

 

Suspended Coffee?! Was ist das?

Veröffentlicht

Nun, wir haben es eingeführt, um den Leuten einen Kaffee zu ermöglichen, die sich aus finanziellen Gründen keinen Kaffee leisten können. Der Preis für ein aufgeschobenes Getränk liegt immer bei 2,40 €. Dann platzieren wir an der Leiste über der Küchentür einen Aufhänger mit Herzchen. An diesen kann man dann ablesen, wie viele „Suspended Coffees“ verfügbar sind. Falls jemand einen solchen einlösen will, kann er/sie an der Theke nachfragen und sich ein alkoholfreies Getränk (muss nicht zwangsläufig ein Kaffee sein) von der Karte aussuchen.